Bild

Wissen, worum es geht

Bildchen Die Mitglieder der Selbsthilfegemeinschaft Haut werden schwerpunktmäßig mit folgenden Erkrankungen konfrontiert:

  • Psoriasis (Schuppenflechte)
  • Psoriasis vulgaris (z.B. an den Händen)
  • Handekzeme
  • Hautkrebs
  • Neurodermitis
  • Rosazea
  • Akne inversa
  • Vitiligo (Weißfleckenkrankheit)

Sie bieten aber auch Unterstützung bei selteneren Krankheitsbildern und stehen dabei in ständigem Kontakt mit dem Sachverständigenbeirat der Selbsthilfegemeinschaft, der sich aus Ärzten, Therapeuten, Sozialberatern und Juristen zusammensetzt. Basisinformationen über häufig vorkommende dermatologische Erkrankungen bieten die Informationsblätter, die hier im pdf-Format zu Verfügung stehen. Darunter findet sich auch ein Fragebogen, mit dessen Hilfe kontrolliert werden kann, ob Menschen einer Risikogruppe angehören. Er dient zur persönlichen Orientierung, kann aber in keinem Fall ein Arzt- oder Expertengespräch ersetzen.



© SHG Haut e.V. | Impressum